Quer durch Rohrdorf 05

30.04.05, Oberrohrdorf

Bilder

Am Samstag 30.04.05 fuhren wir bei wunderschönem Wetter um 11:30 nach Rohrdorf. Einige hatten sogar das Vergnügen mit Matte’s Cabrio zu fahren.
Wir konnten in diesem Jahr 2 Mädchenteams, ein Knabenteam, sowie ein Plauschteam anmelden. In Rohrdorf angekommen übernahm Flavia zusammen mit Dominik das Betreuen der Kinder. Dazu gehört Startnummern organisieren, Einlaufen, die Strecke mit den Kindern besichtigen und ihnen sagen wo sie hinzustehen haben, etc.
Unsere Plauschstaffel nahm das ganze ein bisschen lockerer und wir gingen nach einem kurzen Aufwärmen auf die Strecke, denn wir waren die Ersten die starten mussten.
Nach mühseligem Warten auf eine verspätete Staffel, ging es dann endlich los. Und nach etwas mehr als 2 Minuten war es dann auch schon wieder vorbei. Die Männer vom Teamfit 3 mit Verstärkung von David konnten ihren Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen.
Nach dem Lauf schlüpften die «Pläuschler» gerade in die Betreuerrolle, so dass an jeder Übergabe eine Person die wartenden Kinder betreuen konnten.

Die kleinen Mädchen waren als Nächstes an der Reihe. Viele von ihnen waren zum ersten Mal dabei uns sie schlugen sich gar nicht schlecht. Es wurde in 2 Serien gestartet und unsere Mädchen belegten den guten 15. Gesamtrang.
Danach waren die älteren Mädchen am Start. Ein paar von ihnen waren bereits einmal in der jüngeren Kategorie dabei. Auch sie liefen ein gutes Rennen und belegten den 12. Schlussrang. Die meisten Mädchen können mindestens noch 3 Jahre starten; es darf also in den nächsten Jahren mit Top-Platzierungen gerechnet werden.

Als Abschluss gingen noch die kleinen Jungs auf die Strecke. Auf den 150-180 m langen Strecken gaben sie alles und belegten den hervorragenden 6. Schlussrang. Herzliche Gratulation an alle!!!

Nach dem Rennen warteten wir auf das Rangverlesen und die Preisverleihung. Dank ein wenig Losglück durften die Plauschmannschaft ein feiner Spaghettikorb, inkl. ein paar guten Flaschen Wein nach Hause nehmen.

Insgesamt war es ein gelungener Anlass und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

Das Leiterteam Teamfit 1, 2 + 3